Donnerstag

Sektion E: Blended Learning in der Hochschule
Vormittags: 10.00 - 12.30 Uhr
Moderation: Dr. Michaela Zilling, C3L Uni Oldenburg
Ort: Convention Center im Messegelände Hannover, Raum 3A

Blended Learning ist die Kombination aus modernem E-Learning und traditionellen Präsenzveranstaltungen.  Mit dieser Kombination  wird den Ansprüchen eines optimalen Zeit- und Ressourcenaufwandes bei gleichzeitig hoher fachlicher Qualität der Studienangebote  Rechnung getragen. Um diesen hohen Anspruch kontinuierlich sicherstellen zu können, ist es notwendig,  die sich aus diesem  Modell  für alle Beteiligten (Studierende, Dozenten, Mentoren, u.a.) ergebenen Chancen darzustellen. In dieser Sektion lernen Sie die Anforderungen, Lösungsstrategien für funktionierendes Blended Learning und deren der qualitative Bewertung kennen.

Mittagspause mit Imbiss: 12.30- 14.00 Uhr

Block F: Innovative Lernszenarien in Unternehmen – die Ausnahme oder der Alltag?
Nachmittags: 14.00 Uhr – 16:30 Uhr
Moderation: Dipl.-Ing. Andreas Eißner, bfe-Oldenburg, Vorstandsvorsitzender vebn;
Ort: Convention Center im Messegelände Hannover, Raum 3A

Workshop Hochchule-Wirtschaft
Thema: Zukunft der Bildungstechnologien – Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.
Nachmittags: 14.00 – 16.30 Uhr
Moderation: NN
Ort: Convention Center, Raum

Fachtagung: Liste der Einzelveranstaltungen